Hilfreiche Literaturveröffentlichungen

Hier sammeln wir hilfreiche Literaturtipps für Sie.

Untersuchungen zur Früherkennung für Schwangere: Nutzen und Risiken

 

Broschiert: 336 Seiten
Verlag: Stiftung Warentest (Oktober 2007)
ISBN-10: 3937880496

Verein psychosoziale Aspekte der Humangenetik, VPAH e.V.: Schlechte Nachrichten nach vorgeburtlicher Untersuchung, 2017

 

Diese Broschüre eignet sich gut zum Mitgeben für Eltern, denen schlechte Nachrichten nach vorgeburtlichen Untersuchungen übermittelt werden mussten.

 

Die Broschüre kann für 2.- € bis 3.- € (je nach Bestellmenge) bei dem o. g. Verein bestellt werden. Der komplette Inhalt ist auch auf der Seite des Vereins unter

 

http://www.vpah.de

 

einzusehen bzw. runterzuladen.

Lammert/Cramer/Pingen-Rainer/Schulz/Neumann/Beckers/Siebert/Dewald/Cierpka

 

Hogreve-Verlag 2002

Beratung und Hilfen: Ankündigung einer Ende 2010 erscheinenden LEONA e.V.-Broschüre

 

welche hauptsächlich für Fachleute wie z.B. Ärzte/Ärztinnen, Hebammen und Berater/innen gedacht ist.

Entscheidungen – nach vorgeburtlicher Diagnose einer seltenen chromosomalen Störung.

Wird bei einem ungeborenen Kind eine seltene chromosomale Veränderung diagnostiziert, stehen Ärzte und Ärztinnen, Hebammen sowie Berater und Beraterinnen vor vielen Fragen. Die betroffenen Eltern erwarten Antworten und Unterstützung für die anstehenden Entscheidungen.

Welche Begleitung erfordert die Diagnose einer seltenen chromosomalen Veränderung? Wie kann eine unklare Prognose den betroffenen Eltern möglichst umfassend vermittelt werden? Welche Beratungs- und Informationsangebote sind für Eltern hilfreich in der Entscheidungsfindung?
Erfahrungsberichte betroffener Eltern sowie Beiträge von Fachleuten aus verschiedenen Disziplinen sollen helfen, sowohl einen vertiefenden Einblick in die Situation der Betroffenen als auch mehr Klarheit und Sicherheit im jeweils eigenen Handeln zu gewinnen – in dem Wissen, dass jede neue Situation der individuellen Bewertung bedarf und es keine allgemeingültigen Entscheidungskriterien geben kann.
Die 56-seitige Broschüre kann für eine Schutzgebühr von 5,- Euro bestellt werden über:

LEONA e.V.
Geschäftsstelle
Birgit Binnebößel
Kreihnbrink 31
30900 Wedemark

Tel.: 05130 / 37 49 92
geschaeftsstelle@leona-ev.de

Pränataldiagnostik und psychosoziale Beratung
Aus der Praxis für die Praxis

 

Broschiert: 264 Seiten
Verlag: Schattauer; Auflage: 1 (31. Dezember 2008)
ISBN-10: 3794526139

Gute Hoffnung - jähes Ende: Fehlgeburt, Totgeburt und Verluste in der frühen Lebenszeit. Begleitung und neue Hoffnung für Eltern

 

Taschenbuch: 368 Seiten
Verlag: Kösel-Verlag; Auflage: 9 (19. März 1998)
ISBN-10: 3466343895